Hopfenblütenfest

Aus KyllburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Hopfenblütenfest ist eine seit 2016 jährlich stattfindende Veranstaltung, die an den einst florierenden Hopfenanbau im Kyllburger Raum erinnert. Initiiert wurde die Veranstaltung von der Offensive Kyllburg Dajeh. Ausrichter sind die Gastronomen im Umfeld der alten Kyllbrücke.

Programme

2016

Freitag, 12.08.

  • 20.00 Uhr Lesung “Der Bierzauberer” mit Autor Günther Thömmes

Samstag 13.08.2016

  • 14.00 Uhr geführte Wanderung entlang des Hopfengartenpfads zum Hopfenhaus nach Malberg
  • 16.00 Uhr auf der Kyllbrücke
    • Livemusik mit dem Partyduo STRING STICKS
    • Prämierung des schönsten Kyllburger Hopfens
    • Essen & Trinken mit speziellen Gerichten rund um das Bier
    • Kür des 1. Kyllburger Hopfenkaisers
    • Dauerausstellung in Kyllburger Fenstern: Präsentation historischer Fotos aus dem Hopfenanbau in und um Kyllburg des 19. Jahrhunderts, zusammengestellt vom in Kyllburg geborenen Fotografen Toni Nemes. Ergänzend kommen hinzu Informationen und Einblicke in das Jahr des Hopfenbauers heute.

2017

Freitag, 11.08

  • 20.00 Uhr Lesung „Kein Bier vor 4“, „Mein Haus in der Eifel, der Städter, der auszog Batralzem zu trinken“ mit Autor Bernd Imgrund

Samstag 13.08.2016

  • 14.00 Uhr geführte Wanderung entlang des Hopfengartenpfads zum Hopfenhaus nach Malberg
  • 15.00 Uhr „About Knights And Monks“ – historische Führung durch Kyllburg in englischer Sprache
  • Um 16.00 Uhr auf der Kyllbrücke
    • Bierbrunnen „Hotel zur Post“ – Bier Spezialgericht
    • Livemusik mit der Gruppe KALIO GAYO
    • Präsentation historischer Fotos aus dem Kyllburger Hopfenanbau
    • Quiz und Wettbewerb 2. Kyllburger Hopfenkaiser/in