1910er

Aus KyllburgWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 19. Jh. | 20. Jahrhundert | 21. Jh.  
| 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | 1940er |
1910 | 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 | 1918 | 1919

Die 1910er-Jahre dauerten von 1910 bis 1919.

  • 1912: Jungfernfahrt und Untergang der Titanic.
  • 1914 bis 1918: Das Attentat von Sarajevo auf Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin Sophie löst die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führt.
  • Anfangsphase der deutschen Inflation 1914 bis 1923, einer der radikalsten Geldentwertungen, die eine große Industrienation je erlebt hat.
  • 1916: Deutschland führt als weltweit erstes Land die Sommerzeit ein. Der 1. Mai beginnt bereits am 30. April um 23:00 Uhr.
  • 1918: Die Novemberrevolution stürzt das Deutsche Kaiserreich und führt in die Erste Republik. Kaiser Wilhelm II. geht ins Exil.
  • 1918: Beginn einer Influenzapandemie („Spanische Grippe“). Bis Ende 1919 erkranken ca. 500 Mio. Menschen, über 20 Mio. werden durch die Pandemie sterben.
  • 1919: Gründung der Weimarer Republik.

Ereignisse

1910

1911

1912

1913

1914

1915

1916

1917

1918

1919