Dronke-Denkmal

Aus KyllburgWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Dronke-Denkmal im mittleren Hahnweg (Aufnahme von 2001)

Das Dronke-Denkmal ist ein im Hahn errichtetes Sandsteindenkmal zu Ehren des „Eifelvaters“ Dr. Adolf Dronke. Die Enthüllung fand am 3. September 1899 im Beisein von zwei seiner Söhne statt.

Das Düsseldorfer Volksblatt berichtet wie folgt:

Kyllburg, 3. Sept. Heute fand bei herrlichem Wetter die feierliche Enthüllung des dem Eifelvater Dr. Dronke von Ortsgruppe Kyllburg im Kurpark Hahn errichteten Denkmals im Beisein von zwei Söhnen des Verblichenen sowie des kgl. Landrates von Bitburg statt.[1]

Quellen