Obstbaumlehrpfad

Aus KyllburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Frühjahr 2017 wurde auf der Wiese oberhalb des Pfarrhauses ein Obstbaumlehrpfad angelegt. Die Anregung dazu hatte die katholische Pfarrgemeinde Kyllburg.

Auf einer Fläche von 2000 m² entstand eine Streuobstwiese mit 13 verschiedenen Obstbäumen. Erhaltenswerte, ältere Obstbäume erhielten einen Pflegeschnitt, neue Obstbäume wurden angepflanzt. Auf übersichtlichen Tafeln erhält der Besucher ausführliche Informationen über jeden Baum und die besonderen Eigenschaften und Verwendung der Früchte.

Der Obstbaumlehrpfad kann ganzjährig öffentlich besucht werden.

Obstsorten

  • Goldparamäne (Apfel)
  • Hauszwetschge
  • Mirabelle von Nancy
  • Hedelfinger Riesenkirsche
  • Rambour (Apfel)
  • Jakob Lebel (Apfel)
  • Weißer Klarapfel
  • Walnuss
  • Quitte
  • Boskop
  • Frühe von Trévoux (Birne)
  • Gute Graue (Birne)
  • Pastorenbirne

Quelle

https://www.eifel.info/a-obstbaumlehrpfad-kyllburg