2020er

Aus KyllburgWiki
Version vom 27. Juni 2022, 16:39 Uhr von Dussy (Diskussion | Beiträge) (→‎2022)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

| 20. Jh. | 21. Jahrhundert    
| 1990er | 2000er | 2010er | 2020er | 2030er      
2020 | 2021 | 2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 | 2027 | 2028 | 2029

Die 2020er Jahre sind das Jahrzehnt zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2029.

Ereignisse

2020

  • Anfang März erreicht die Coronavirus-Pandemie den Eifelkreis. Um die Ausbreitung zu verlangsamen, werden zahlreiche Veranstaltungen, wie der Beda-Markt, vorsorglich abgesagt. Am 16. März erfolgen Schulschließungen.

2021

  • Am 14. Juli setzt andauernder Starkregen ein. In 19 Stunden fallen gut 100 Liter pro Quadratmeter. Es kommt zu einem noch nie dagewesenen Hochwasser. Die Kyll überflutet den Bereich des Bahnhofs, Mühlengasse und der unteren Bademer Straße. Der Kyllburger Campingplatz wird total zerstört. Das Freibad wird stark beschädigt. Zwei Fußgängerbrücken werden von den Wassermassen fortgerissen. Die Bahnstrecke wird stark beschädigt. Auf absehbare Zeit werden keine Züge fahren können, da auch zahlreiche Bahnbrücken beschädigt wurden. Der Radweg ist zum Teil unpassierbar. In der Malberger Tellstraße entstand ein tiefes Loch.

2022

  • Am Ostermontag öffnet der Eifeler Hof unter der Leitung von Sylvia Mathey