Johann Baptist Schwickerath

Aus KyllburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johann Baptist Schwickerath (* 18. November 1803 in Kyllburg; † 28. Mai 1876 in Schönecken) Kaufmann und Politiker

Johann Baptist Schwickerath war Kaufmann in Schönecken (Kreis Prüm). Er war 1848 Mitglied der preußischen Nationalversammlung für den Wahlkreis Prüm und 1849 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses, ferner 1851-1852 stellvertr. Mitglied des Rheinischen Provinziallandtages für den Wahlkreis Trier. 1820 heiratete er seine Frau Margaretha geb. Gores.

Literatur

  • Bistumsarchiv Trier: Kirchenbuch Kyllburg III 24
  • Bernd Haunfelder: Biographisches Handbuch für das preußische Abgeordnetenhaus 1849-1867, Düsseldorf 1994, 235
  • Vera Torunsky: Die Abgeordneten der Rheinischen Provinziallandtage und ihre Stellvertreter 1825-1888, Köln/ Bonn 1998, 439

Quellen

  • Heinz Monz, in: Monz, Heinz (Hrsg.): Trierer Biographisches Lexikon. - Trier : Wissenschaftlicher Verlag, 2000. - ISBN 3-88476-400-4