Umsetzer

Aus KyllburgWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Umsetzer wird der Funkturm auf dem Taubenberg bezeichnet. Im November 1963 wurde der Stahlturm vom Südwestfunk errichtet und ermöglichte zunächst nur den Empfang des ersten Programms (ARD). Der Umsetzermast hatte 1963 eine Höhe von 28 Metern. Um den Empfang des zweiten Programms (ZDF) zu ermöglichen, wurde er im Juli 1966 auf 42 Meter erhöht.