Marienstraße

Aus KyllburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Marienstraße ist das erste Stück des Weges vom Kyllburger Bergsattel auf den Annenberg und weiter über Mohrweiler nach Neidenbach. Wohl nach der 1886 errichteten Mariensäule benannt. Die ältere Bebauung teils im Zweiten Weltkrieg zerstört, teils in neuerer Zeit modernisiert, nur wenige Häuser ohne größere Veränderungen erhalten.