Albert Wirth

Aus KyllburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albert Wirth 1954

Geistlicher Rat h.c. Albert Wirth (* 11. September 1881, † 2. Oktober 1970 in Mettendorf) war Priester und Dechant in Kyllburg (1921-1962). Träger des Bundesverdienstkreuzes. Seit 1954 ist er Ehrenbürger von Kyllburg.

Albert Wirth war 42 Jahre Pfarrer von Kyllburg. 1914 wurde er zum Priester geweiht. Am 31. Dezember 1962 wurde er in den Ruhestand versetzt und lebte fortan bis zu seinem Tode im Pfarrhaus von Dechant Franz Werner Schaaf in Mettendorf. Am 19. März 1964 feierte er sein diamantenes Priesterjubiläum. Nach seinem Tode wurde er in Kyllburg neben der Maximinkirche beigesetzt.