Orden der KKG

Aus KyllburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit den 1980er Jahren gibt die KKG regelmäßig einen Sessionsorden heraus. Waren die Orden zunächst noch vorkonfektionierte und nur leicht individualisierte Orden von der Stange, kam mit den Jahren zunehmend der Wunsch individuelle Vereinsorden anfertigen zu lassen, auch wenn deren Kosten um einiges höher lagen. 1999 legte man daher eine Stanzform fest, die von da an für die Orden genutzt werden sollte, lediglich der Aufdruck der Jahreszahl sollte variieren. Diese Form wurde allerdings dann nur bis 2003 verwendet, da sich die Aktiven darüber beschwerten, dass die Orden von einem Jahr aufs nächste immer gleich waren. 2004 wurde daher ein vorgefertigter Orden eingekauft, der jedoch auch auf Kritik stieß. Zumal dadurch die Chance vertan wurde einen besonderen 4x11 Jahre Jubiläumsorden zu gestalten. 2005 gab man sich vom Vorstand etwas mehr Mühe. Ab 2008 übernahm Christian Schmidt die Aufgabe einen jährlichen Orden zu gestalten. Zudem wechselte man den Lieferanten von der Speicherer Firma Stuco zur Firma MTO Metallwaren aus Pforzheim.